Angebot bewerten:

Bergwanderweg Lepena-Tal und Krn-Seen

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Man kann zwischen der längeren 8-stündigen und der kürzeren 5-stündigen Wegvariante wählen.

Im ersten Fall lassen Sie den Wagen bei der Einfahrt ins Lepena-Tal stehen.

Am Fluss Lepenica beginnt der Weg leicht anzusteigen bis zur Hütte Dom Klementa Juga.

Der Weg ist auch für heiße Sommertage geeignet, da er hauptsächlich durch den kühlen und frischen Wald führt, teilweise auf der alten italienischen mulatiera.

Auf 1300 m Seehöhe kann man das Landschaftsbild mit hundertjährigen Fichten genießen.

Nach zwanzig Minuten erblickt man den Krn-See mit dem mächtigen Krn im Hintergrund.

Das Baden im See ist verboten, da das empfindliche Ökosystem gefährdet sein könnte.

Dafür gönnen Sie sich in der Schutzhütte bei den Krn-Seen eine der besten Jota in den Julischen Alpen (Eintopfsuppe aus Sauerkraut oder Sauerrüben, mit Bohnen und Kartoffeln).

Die kürzere Variante beginnt bei der Hütte Dom Klementa Juga.
Bis hierher kann man mit dem Wagen fahren.
 
Dauer des Ausfluges : 5 Stunden 

Schwierigkeitsgrad
leichte Tour 

Verlauf
im Mittelgebirge, durchs Tal 

Höhenunterschied : 800 m

Wanderungsangebot
Familienausflüge, Wanderwege an den Seen, Wanderwege an den Flüssen, Waldwanderwege, Wanderwege zu den Wasserfällen, Wanderwege zu den Almen 

Führungen
individuell 



Tourist-Info-Center Bovec 
Trg golobarskih žrtev 8 
5230 
Bovec 
Telefon : ++386 5 389 64 44 
Fax : ++386 5 389 64 45 
E-mail :  
Internetseite : www.bovec.si 



Next Exit 

Administrator : LTO Bovec | ++386 5 384 19 19 | | www.bovec.si... | last modified: 27.03.2014

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr

Nächte
Zimmer
Erwachs/Zmm.
Auf Google-Landkarten anzeigen
Erweiterte Suche
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen