Angebot bewerten:

Regionalpark Škocjanske jame

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Škocjan 2 6215 Divača
Telefon: ++386 5 708 21 10, ++386 5 708 21 00
Fax: ++386 5 708 21 11, ++386 5 708 21 05
E-Mail:
www.park-skocjanske-jame.si
Sehr geehrte Damen und Herren!
Der Regionalpark Skocjanske jame liegt im Südwesten Sloweniens, im ursprünglichen Karst, nach dem alle Karsterscheinungen in der Welt ihren Namen haben. Der Park hat eine Oberfläche von 413 Hektar und ist 15 km von Italien (Fernetici bei Trieste), 80 km von Ljubljana und 12 km vom berühmten Lipizzanergestüt Lipica entfernt.
Aufgrund ihrer geräumigen Säle und der unterirdischen Flußenge nehmen die Höhlen von Skocjan einen ganz besonderen Platz unter den mehr als 8000 Höhlen und Grotten in Slowenien ein. Sie zeichnen sich durch ein verzweigtes System von elf Höhlen, Einsturzdolinen, Flußschwinden, Naturbrücken und anderen Karsterscheinungen aus.
Wegen ihrer Einzigartigkeit haben die Höhlen eine besondere Bedeutung für das Natur- und Kulturerbe und wurden bereits 1986 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Als das weltweit größte unterirdische Feuchtgebiet wurden sie außerdem 1999 in die Ramsar-Konvention einbezogen. Bewundern kann man die Schönheiten der Karster Landschaft sowohl unterhalb als auch oberhalb der Erde.
Die konstante Lufttemperatur in der Höhle beträgt 12° C.
Erfahrene Fachleute bieten den Besuchern und Besucherinnen eine eineinhalbstündige Führung durch die Höhlen von Skocjan in deutscher Sprache.

Im Park kann man herrlich wandern und die intakte Natur genießen oder die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten erkunden wie etwa die Scheunen mit ethnologischer und archäologischer Sammlung.

Was bietet der Regionalpark?
Nicht nur das Höhlensystem, das durch das ganze Jahr geöffnet ist, zieht die Besucher von nah und fern an, sondern auch die vielen Möglichkeiten, den Karst samt allen Erscheinungen und Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, von denen folgende herausragen:

Museumssammlungen in Škocjan. Die Sammlungen befinden sich auf verschiedenen Standorten in Škocjan, die Brauchtumssammlung im Jakopin Heuboden, die Geschichtssammlung über die Entdeckung der Škocjan Höhlen im Jurjev Heuboden sowie die Biologische und geologische Sammlung im Naturkundezentrum.
Besichtigung der Grotte im Winter, Frühjahr oder Spätherbst, wenn die Besuchermassen noch wesentlich geringer sind als in den Sommermonaten.
Mittelschwerer Rundlehrpfad Škocjan, der in eineinhalb Stunden die Besucher rund um die Einsturzdolinen Velika und Mala Dolina inmitten des Parks führt. Mit Hilfe von informativen Schautafeln werden die Merkmale der Karsterscheinungen, zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus der Tier- und Pflanzenwelt auf dem Karst sowie das reiche kulturelle Erbe und die Geschichte dieser Gegend dem Besucher näher gebracht.

Es werden Führungen auf dem Lehrpfad organisiert, die auf Voranmeldung in der Zeit des Schulunterrichts von Montag bis Freitag angeboten werden.

Anreise:
Anreisen kann man auf mehrere Arten.
Am einfachsten ist es mit dem Auto. Auf der Autobahn Ljubljana – Koper nimmt man die Ausfahrt Divača und folgt der übersichtlichen Beschilderung Škocjanske jame. Unterwegs befindet sich im Dorf Matavun kurz vor den Grotten das Info-Center.
Immer mehr Besucher reisen mit dem Zug und dann zu Fuß an. Man fährt mit dem Zug bis Divača, von wo ein beschilderter Wanderweg durch das Dorf Dolnje Ležeče bis zum Info-Center führt. Gehzeit rund 45 Minuten.

Besuche:
Januar = 10h - 13h - *15h
Februar = 10h - 13h - *15h
März = 10h - 13h - *15h
April = 10h - 13h - 15.30h
Mai = 10h - 13h - 15.30h
Juni = 10h - 11h - 12h - 13h - 14h - 15h - 16h - 17h
Juli = 10h - 11h - 12h - 13h - 14h - 15h - 16h - 17h
August = 10h - 11h - 12h - 13h - 14h - 15h - 16h - 17h
September = 10h - 11h - 12h - 13h - 14h - 15h - 16h - 17h
Oktober = 10h - 13h - 15.30h
November = 10h - 13h - *15h
Dezember = 10h - 13h - *15h
* Sonn- und feiertags

Info-Center: Matavun 12
Geöffnet von Januar bis März täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr (Sonn-und feiertags bis 15.00 Uhr);April, Mai, Oktober täglich von 9.00 bis 15.30 Uhr;Juni, September täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr;
Besichtigung der Höhlen ganzjährig ab 10.00 Uhr (nach Plan)

Eintrittspreise:
Erwachsene         16.00 €
Senioren              12.00 €
Studenten           12.00 €
Kinder, Schüler      7.50 €

Reisebüros sowie organisierte und vorangemeldete Gruppen erhalten 10% Ermäßigung sowie eine kostenlose Eintrittskarte pro 21 Personen.

Herzlich willkommen!
 
Mehrgebot:
Übernachtung im Park Škocjanske jame in Privatquartieren.

Gasthaus Gostilna pri Jami - Matavun (beim Höhleneingang) ist täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Zur Auswahl stehen außer dem üblichen Angebot auch typische Gerichte und Weine des Karstgebietes. In unserer Gastwirtschaft können bis zu 100 Personen auf einmal bewirtet werden. Informationen und Reservierungen unter Tel./Fax: +386 (0)5 76 32 961

Besonderes:
Prächtige Grotten, die seit 1986 auf der Liste des UNESCO-Weltnaturerbe stehen.

Grotten Škocjan - unterirdischer Canyon (360°)

Grotten Škocjan (360°)
 


Park Škocjanske jame, Slovenija 
Škocjan 2 
6215 
Divača 


geführt
GPS Northing (N) : 45,663 
GPS Easting (E) : 13,9891 

Next Exit 

Fotografien
Administrator : Javni zavod Park Škocjanske jame | ++386 5 708 21 00 | | last modified: 08.01.2014
Landkarte

Matavun

Landkarte
GPS N: 45,663
E: 13,9891
Destination: Karst
Ort: Matavun

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen