Angebot bewerten:

Fluss Koritnica

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Log pod Mangrtom
www.bovec.si
Das Wasser der Koritnica sammelt sich aus mehreren Zuflüssen und Wildbächen, die aus den Hängen des Mangrt, des Kotovo sedlo und des Jalovec quellen.

Im oberen Lauf versickert der Fluss großteils im Kiesbett, beim Dorf fließt er wieder im Flussbett, das sofort nach dem Dorf Log pod Mangrtom in Rinnen übergeht (bei der Abzweigung für das Možnica-Tal) und fließt dann weiter bis zu den nächsten, den tiefsten Rinnen (70 – 80 m) in Slowenien.

Die erwähnten Rinnen können von der Brücke bei der Festung Kluže besichtigt werden.

Der Fluss bahnt sich seinen Weg weiter durch kleinere Rinnen unterhalb der Festung, dann über das bewegte Flussbett bis zum Zusammenfluss mit der Soča (bei Vodenca).

Die rechten Zuflüsse sind:
- Ilovec,
- Predelica,
- Roja,
- Nemčlja
,

die linken Zuflüsse:
- Kaluder,
- Fratarica,
- Šumnik
, der aus dem Bavšica-Tal fließt.

Die anderen Zuflüsse sind Wildbäche.
 


individuell
Kostenlos
GPS Northing (N) : 46,3812 
GPS Easting (E) : 13,5857 
Fotografien
Administrator : LTO Bovec | ++386 5 384 19 19 | | www.bovec.si... | last modified: 08.04.2013

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen