Angebot bewerten:

Höhle Pekel

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Straße: Turistično društvo Šempeter, Ob rimski nekropoli 2 3311 Šempeter v Savinjski dolini
Telefon: ++386 3 700 20 56
Fax: ++386 3 700 20 57
E-Mail:
www.td-sempeter.si
Nur wenige Kilometer von der römischen Nekropole entfernt formte das Wasser durch die Jahrtausende eine einzigartige Erscheinung - eine Karsthöhle mit zahlreichen verschiedenförmigen Tropfsteinen und mit Kalksinter überzogenen Felsenwänden sowie den Zusammenfluss zweier Bäche.
Die Höhle Pekel, auf Deutsch Hölle, befindet sich am Rande der Ponikovska-Hochebene und hat ihren Namen dem interessanten Felseneingang zu verdanken, der einem Teufen ähnelt.
Sie besteht aus zwei Etagen, die untere ist durch mehrere Wasserläufe geteilt. Der Haupteingang endet im Siphon, der die Form eines schmalen hohen Ganges mit Seen und Wasserfällen hat.
In der Grotte wurden Überreste eines Neandertalers gefunden. Den Besuchern stand sie schon im 19. Jh. zur Verfügung, als sogar Feste darin gefeiert wurden.
An der Grotte vorbei führt ein Waldlehrpfad.
 
Besonderes:
Besichtigung des Wasserfalls, der mit vier Fallmetern der höchste unterirdische Wasserfall in den erschlossenen slowenischen Höhlen ist.
 


Turistično društvo Šempeter 
Ob Rimski nekropoli 2 
3311 
Šempeter v Savinjski dolini 
Telefon : ++386 3 700 20 56 
Fax : ++386 3 700 20 57 
E-mail :  
Homepage : www.td-sempeter.si 


geführt
GPS Northing (N) : 46,2898 
GPS Easting (E) : 15,133 
Fotografien
Administrator : Zavod za kulturo, šport in turizem Žalec | ++386 3 712 12 69 | | last modified: 27.10.2012

Buchen & Kaufen

Reservierung
Suchen:

Anreise:
Tag
Monat
Jahr
Nächte
Zimmer
Erwachsene
Zimmer/Appartement
Kinder
SUCHEN
X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen