Angebot bewerten:

Schloss Logatec

Seite drucken In den Reiseplaner eingeben
Das Schlossgebäude wurde vor dem Jahr 1580 gebaut. Dem Schloss mit zwei Stockwerken und einem rechteckigen Grundriss, mit Ecktürmen und einem vornehmen halbkreisförmig abgeschlossenen Renaissanceportal gab Fürst Janez Anton Eggenberg in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts das heutige Bild. Im Jahr 1846 wurde das Schloss von Fürst Windischgrätz abgekauft. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Schloss verstatlicht, sehr lange beherbergte es eine Erziehungsanstalt für Jugendliche. Seit 2003, als die Verwaltung der Schlossanlage vom Sport-, Tourismus- und Kulturverein Grajski park Logatec und seinen Partnern übernommen wurde, finden im Schloss und im Park umfangreiche Sanierungsarbeiten in Einklang mit den Richtlinien des Instituts für den Schutz des Natur- und Kulturerbes statt. Unter anderem sollte in dem Schloss ein Weinkeller, ein Hochzeitssaal und ein Restaurant eingerichtet werden.
 
Fotografien
Administrator : Občina Logatec | ++386 1 759 06 33 | | last modified: 27.05.2013
Landkarte

Slowenien

Buchen & Kaufen

X

Cookies

Die Webseite verwendet sog. Cookies zur Verbesserung der Benutzererfahrung. Durch den Besuch und die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit Cookies einverstanden.
Ich stimme zu
Einzelheiten nachlesen